Fort Denison
 
Das Fort wurde zwischen 1840 und 1862 als Reaktion auf das endringen zweier amerikanischer Kriegsschiffe in der Hafen im Jahre 1839 erbaut. Das Fort verfügt über den einzigen Martello Tower der jemals in Asutralien erbaut wurde. Die Bewaffnung des Forts bestand drei 8" Vorderladern, zwei 10" Vorderladern und zwölf 32 Pfündern. 

Lage des Forts: 33°51'17.41"S / 151°13'32.05"E
 

Der Martello Tower des Forts.
  

Der Martello Tower des Forts.

Dar Martello Tower mit der angeschlossenen Kaponiere.
 

Die Kaponiere vor der langestreckten Kaserne.

Die Kaponiere auf der Gegenseite des Hofs.
 

Die Kehle des Forts.

Der Martello Tower ist direkt an die Kaserne angeschlossen.
 

Die Kaponiere auf der Westseite des Forts.
 

Die Geschützplattform.
 

Die Geschützplattform.
 

Eines der Geschütze in seiner Bettung.
 

Eines der Geschütze in seiner Bettung.
 

Eines der Geschütze in seiner Bettung.
 

Eines der Geschütze in seiner Bettung.
 

Das Westende des Forts.

Geschützaufstellung am Westende des Forts.

Modernere Bettung für eine 1942 installierte 3" Flugabwehrkanonen.
 

Der Abgang von der Geschützplattform zur Kaserne.