Krudttårnet

Der Krudttarnet ist ein ehemaliger Pulver- und Geschützturm der zwischen 1686 und 1690 errichtet wurde. Heute steht er rund 270 m von seinem ursprünglichen Standort auf einer Landzunge entfernt, da man ihn 1975/1976 an einem Stück verschoben hat um Hafenerweiterungen Platz zu machen. Der latz auf der Landzunge diente dazu feindliche Schiffe bereits beschießen zu können, bevor die Stadt in die Reichweite der Schiffsgeschütze kam.

Lage des Turms:

Für die eigene Tourenplanung: